Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Bitte beachten Sie folgendes, bevor Sie ein Shooting bei mir buchen:
Ihr Tier verfügt über eine gültige Haftpflichtversicherung und ist gesund genug, um das Fotoshooting unbeschadet mitmachen zu können.

Vor dem Shooting unterschreiben Sie einen Vertrag, der rechtliche Bedingungen des Nutzungsrechtes, Datenschutzes, etc. enthält. Den Inhalt des Vertrags kann ich Ihnen gerne vorab zur Verfügung stellen.

Hunde und Pferde sollten gut sozialisiert sein, um eventuellen Stress mit Artgenossen oder anderen Tieren / Menschen zu vermeiden.

Ihr Hund sollte, im besten Fall, die Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib, Komm) beherrschen. Bei Outdoorshootings muss Ihr Hund sicher und zuverlässig auf Ihren Rückruf reagieren. 

Sollte Ihr Hund nicht freilaufen können (z.B. Jagd – / Windhunde, Tierschutzhunde aus dem Ausland, etc.), suchen wir uns eine sicher eingezäunte Fläche (z.B. Hundeauslaufgebiet, Hundeplatz,..) oder Sie führen Ihren Hund an einer Schleppleine (kann gestellt werden). 

Outdoor Shootings sind vom Wetter abhängig und müssen z.b. bei starkem Regen, Schnee, oder Wind verschoben werden. An erster Stelle steht das Wohl Ihres Tieres, weswegen auch die Temperaturen am Tag des Shootings stimmen sollten.


Fahrtkostenpauschale:
Ab dem 15. gefahrenen Kilometer, im Umkreis von 23847 Bliestorf,
berechne ich eine Fahrtkostenpauschale von 0,30€ pro angefangenen Kilometer.


Ausfallgebühr:
Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um eine rechtzeitige Absage.
Erhalte ich diese nicht, fällt eine Ausfallgebühr in Höhe von 30% des Gesamtpreises an.
– Beispiel –
Bei einem Gesamtpreis von 80€ beträgt die Ausfallgebühr 24€.
Weitere Infos dazu finden Sie in meinen AGB.